9. Internationale Konferenz für Militärsteuerverweigerung und Friedenssteuerinitiativen

USA

NWTRCC LANDESREPORT

NWTRCC, PO BOX 6512, ITHACA, NEW YORK 14851, USA

Phone: ( 607)277-0593, oder FON/FAX: 1/800-268-7464

Email: nwtrcc@nwtrcc.org

Website: nwtrcc.org

Verfasserin des Reports: Mary Loehr, Koordinatorin

ORGANISATIONSSTRUKTUR:

NWTRCC hat eine bezahlte Arbeitskraft. Wir haben 4 Leute im Vorstand und zwei Vertretungen. Der Vorstand berät sich mit der Koordinatorin und unterstützt sie. Diese sind: Bill O'Connell (Birmingham, Alabama), Sasha Vodnik (Richmond, Virginia), Paula Rogge (Austin,Texas), Jessica Stewart (Ithaka, New York), Peter Smith (Vertretung, South Bend, Indiana), and Rick Bickhart (Vertretung, Colorado Springs, Colorado). NWTRCC trifft sich 2 x im Jahr in einem anderen Land. Die Geschäftsverfahren und Vorgehensweisen werden während des Treffens festgelegt. NWTRCC hat circa 1500 Mitglieder. Unsere Haushaltsmittel betragen für das laufende Jahr 2002 $30,370.

NWTRCC ist Abrechnungsstelle und Versorgungszentrum für die gewissensbestimmte Kriegssteuer-Widerstandsbewegung. Sie bildet eine Koalition aus lokalen, regionalen und nationalen Gruppen, die sich mit Kriegssteuer bezogenen Themen beschäftigen. NWTRCC sieht Armut, Sexismus, Homophobie, ökonomische Ausbeutung, Umweltzerstörung und Militarisierung von Rechtserzwingung als untereinander verbundene Ursachen für den Militarismus, den wir verabscheuen. Durch die neue Zweckbestimmung für unsere Steuerdollars leisten NWTRCC Mitglieder einen direkten Beitrag zum Ringen um Frieden und Gerechtigkeit für alle. Wir veröffentlichen 6 Mal im Jahr einen Informationsbrief und bieten Literatur an, die spezifische und praktische Details über den Widerstand gegen die Kriegssteuer enthält. Wir beraten sowohl neue Mitglieder mit allgemeinen Fragen, als auch „Oldtimer“ mit sehr spezifischen Fragen. Die Kriegs-Steuer-Widerstandsbewegung weitet sich stetig aus in den Vereinigten Staaten. Wir haben 8,000-10,000 Kriegs-Steuer-Verweigerer in den USA. Wir waren wieder aktiv während anderer Veranstaltungen (School of the Americas, z.B.) und bei Aktivisten / Gewaltlos-Widerstand-Leistenden. Jedes Jahr am Tage, wenn die Steuer fällig wird, präsentieren rund 50 Gruppen im ganzen Land einen öffentlich auftretenden Zeugen, der Literatur verteilt und die Idee der Kriegs-Steuer-Verweigerung den Leuten bekannt macht. Fast 100,000$ werden von den NWTRCC Mitgliedern jedes Jahr umgeleitet zu Leben-unterstützenden Gruppen.

WICHTIGE HERAUSFORDERUNGEN

Unsere andauernde Herausforderung ist die Aufklärungsarbeit. Wie bringen wir unsere Idee der Kriegs-Steuer-Verweigerung zu anderen Leuten in Anbetracht unserer geringen finanziellen Mittel? Eine weitere Herausforderung ist die Angst vor der Steuerbehörde (IRS, Internal Revenue Service). Die Menschen haben normalerweise Misinformationen darüber, was ihnen passieren könnte. Viele glauben, dass sie ins Gefängnis kommen, oder dass ihnen ihr Haus genommen wird, aber unsere Erfahrung zeigt, dass das sehr selten ist. Wir raten Leuten, in ihrer Umgebung nach Unterstützung zu suchen und Unterstützungsgruppen zu formen. Andere Menschen zu kennen, die die gleichen Wertvorstellungen vertreten und dich unterstützen können, ist ein außerordentlich wertvolles Gegenmittel gegen die Angst vor dem IRS.

Wir pflegen nicht viele Kontakte mit Politikern oder Bürgerbewegungen. Unsere Schwestergruppe, die National Campaign for a Peace Tax Fund ist mehr eine Lobby Gruppe.