11. Internationale Konferenz für Militärsteuer-Verweigerung und Friedenssteuer-Initiativen - Woltersdorf bei Berlin, Deutschland 2006

So bunt war unser „Bunter Länderabend“

[pdf - Datei]

Nachdem die niederländischen Teilnehmer mit ihren interessanten Aktionsideen und Erfahrungen schon einen Übergang von der reinen Länder-Berichterstattung zu einer mehr lockeren Atmosphäre beigetragen hatten, gab es anschließend folgendes kulturelle Programm aus eigener Küche:

  • Ein Bewegungsspiel mit Yan-Christoph Pelz.
  • Zwei Lieder des berühmten internationalen Konferenzchors unter der Leitung von Gudrun Rehmann an dem Flügel:
    • Psalm 58 von Cornelius Becker / Heinrich Schütz, 16.Jh. und
    • The Ruins of Berlin von Friedrich Holländer, circa 1946.
    • Es sangen: Irene Auerbach, Gertie Brammer, Alan Gamble, Henriette Naehring, Yan-Christoph Pelz, Larry Rosenwald, Katharina Rottmayr, Brunhilde Stötzner, Wolfgang Steuer und Bernhard Willner.
  • Verschiedene Lieder für den ganzen Saal unter der Leitung des deutsch/US- Amerikanischen Gitarren-Duos Friedrich Heilmann und Alan Gamble.
  • Eine kabarettistische Einlage: Vortrag des Textes Der General von Georg Kreisler, Wiener Kabarettist zwischen den beiden Weltkriegen
    • Vortrag: Gertie Brammer; Klavierbegleitung: Gudrun Rehmann.
  • Vorlesung des Textes Seid nicht ängstlich besorgt von und durch Gudrun Rehmann.
  • Ein Quiz zu der Geschichte Belgiens, organisiert und durchgeführt von Jan Hellebaut, Hilde Mariên und Dirk Panhuis.

Anschließend wurde nach Herzenslust bei der Gitarre von Bart Horemann weiter gesungen und in kleineren Grüppchen diskutiert bei mehr oder weniger gegärten Frucht- und Getreidesäften, darunter gespendeter Bio-Wein aus Heidelberg.